Stellenanzeige

Stellenbezeichnung Schulleiterin / Schulleiter (m/w/d)
Stellenanzeige als PDF-Datei   Download
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitgeber Bistum Aachen
Dienststelle/Schule Bischöflichen Marienschule, Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
PLZ der Dienststelle/Schule 52062
Ort der Dienststelle/Schule Aachen
Qualifikation / Einstellungsvoraussetzungen Erforderlich ist die Lehrbefähigung für die Sonderpädagogik sowie eine Mindestdienstzeit von 6 Jahren seit der Verbeamtung auf Lebenszeit gemäß § 34 LVO (bei Tarifangestellten analoge Berechnung).
Aufgaben Die Bischöfliche Marienschule ist eine Förderschule in der Trägerschaft des Bistums Aachen mit aktuell ca. 72 Schülerinnen und Schülern. Die schulische Förderung findet in Kooperation mit Partnern der Regelschule sowie der Jugendhilfe statt. Zusammen mit der Jugendhilfe werden Schülerinnen und Schüler im In- und Ausland beschult. Wir freuen uns auf eine katholische Persönlichkeit, die bereit ist, den besonderen Erziehungsauftrag einer bischöflichen Schule verantwortlich mitzutragen.
Vergütungen/Leistungen des Arbeitgebers Besoldungsgruppe A 14 LBesG (zzgl. Zulage) / Entgeltgruppe 14 TV-L
Bemerkungen Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungsfrist (TT.MM.JJJJ) 05.03.2021
Kontaktadresse / Ansprechpartner für Bewerbungen und Rückfragen Bischöfliches Generalvikariat, Hauptabteilung Pastoral/Schule/Bildung, Abteilung Erziehung und Schule, Postfach 10 03 11, 52003 Aachen, Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Erziehung und Schule, Herrn Oberschulrat i. K. Dr. Thomas Ervens. Telefon: 0241 452 563; E-Mail: Thomas.Ervens@bistum-aachen.de
Zurück zur Listenansicht