Stellenanzeige

Stellenbezeichnung Stellv. Leitung eines Gymnasiums in privater Trägerschaft
Stellenanzeige als PDF-Datei   Download
Beschäftigungsumfang 100%
Arbeitgeber Erzbistum Köln
Dienststelle/Schule Erzbischöfliche Marienschule
PLZ der Dienststelle/Schule 51379
Ort der Dienststelle/Schule Leverkusen-Opladen
Qualifikation / Einstellungsvoraussetzungen Laufbahnrechtlich erforderlich sind eine entsprechende Lehrbefähigung sowie eine Mindestdienstzeit von 4 Jahren seit Verbeamtung auf Lebenszeit (bei Angestellten analoge Berechnung).
Aufgaben Übliche Aufgaben der stellv. Leitung eines 4-zügigen Gymnasiums (staatl. genehmigte Ersatzschule) mit ca. 1.000 Schüler/innen (Details vgl. www.marienschule.com)
Vergütungen/Leistungen des Arbeitgebers Bes.-Gr. A 15 bzw. EG 15 TV-L zzgl. Amtszulage
Bemerkungen Die Besetzung erfolgt zum 01.08.2021. Gefragt sind aktive Zugehörigkeit zur kath. Kirche, persönliches Eintreten für die Bildungs- und Erziehungsziele einer kath. Schule, Gestaltungs- und Leitungswille und -fähigkeit, Fachkompetenz, Motivationsgeschick und Teamfähigkeit.
Bewerbungsfrist (TT.MM.JJJJ) 11.01.2021
Kontaktadresse / Ansprechpartner für Bewerbungen und Rückfragen Erzbischöfliches Generalvikariat, HA Schule/Hochschule, z. Hd. Herrn Dominik Schwartz, Postfach, 50606 Köln, Tel. 0221 1642 3765
Zurück zur Listenansicht