Stellenanzeige

Stellenbezeichnung Sonderschulpädagoge / Lerntherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige als PDF-Datei   Download
Beschäftigungsumfang Vollzeit oder Teilzeit
Arbeitgeber Erzbistum Hamburg
Dienststelle/Schule Katholische Sophienschule Hamburg-Barmbek
PLZ der Dienststelle/Schule 20099
Ort der Dienststelle/Schule Hamburg
Qualifikation / Einstellungsvoraussetzungen Zweites Staatsexamen Sonderschullehramt, oder abgeschlossene Ausbildung zum Lerntherapeut (zum Beispiel Kreisel) Erfahrung als Lerntherapeut oder Sonderpädagoge, gerne im schulischen Umfeld
Aufgaben Sie diagnostizieren die Förderbedarfe der Schüler_innen, entwickeln ein individuelles Förderkonzept und gestalten die Förderpläne unter Einbeziehung der jeweiligen Lern- und Lebenssituation. Sie führen die lerntherapeutischen Stunden durch und führen die dazugehörigen Eltern- und Lehrergespräche und arbeiten interdisziplinär im Team.
Vergütungen/Leistungen des Arbeitgebers Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, incl. betrieblicher Zusatzversorgung, Zuschuss zum HVV Jobticket Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen ist eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich
Bemerkungen Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) ist wünschenswert.
Bewerbungsfrist (TT.MM.JJJJ) 30.09.2020
Kontaktadresse / Ansprechpartner für Bewerbungen und Rückfragen Sie sind interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit, an das Erzbistum Hamburg, Personalwesen Schule, Am Mariendom 4, 20099 Hamburg (bewerbung-schule@erzbistum-hamburg.de); Telefon: 040 – 248 77 - 1011
Zurück zur Listenansicht