Stellenanzeige

Stellenbezeichnung Grundschullehrer (m/w/d)
Stellenanzeige als PDF-Datei   Download
Beschäftigungsumfang Vollzeit
Arbeitgeber Erzdiözese München und Freising
Dienststelle/Schule Erzbischöfliche Franziskus-Grundschule
PLZ der Dienststelle/Schule 81667
Ort der Dienststelle/Schule München
Qualifikation / Einstellungsvoraussetzungen Sie sind eine voll ausgebildete Grundschullehrkraft mit Freude an pädagogischer Arbeit und der Bereitschaft, sich fortzubilden. Sie mögen die Zusammenarbeit in einem Team, vor allem im Tandem aus einer Erzieherin oder einem Erzieher. Sie identifizieren sich mit dem besonderen Profil einer katholischen Grundschule, dem christlichen Erziehungsauftrag und den Grundsätzen der katholischen Kirche.
Aufgaben Förderung der Entwicklung der Schülerinnen und Schüler zu jungen, selbstbewussten Menschen in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Klassenerzieherinnen und Klassenerziehern
Vergütungen/Leistungen des Arbeitgebers Betriebliche Altersvorsorge; Vorrang bei der Vergabe eines Betreuungsplatzes im Kinderhaus Casa Don Bosco bei der Erzbischöflichen Franziskus-Grundschule; Unterstützung bei der Wohnungssuche, wenn Sie von außerhalb nach München ziehen; MVV-Jobticket; ruhiger, eigener Arbeitsplatz zum Vorbereiten und Korrigieren
Bemerkungen Das Dienstverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Arbeitsvertragsrecht der bayerischen (Erz-)Diözesen (ABD). Eine Übernahme in das kirchliche Beamtenverhältnis oder auch eine Zuweisung aus dem Staatsdienst ist möglich.
Bewerbungsfrist (TT.MM.JJJJ) 01.07.2020
Kontaktadresse / Ansprechpartner für Bewerbungen und Rückfragen Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenz 321-19 an bewerbung@eomuc.de in einer einzigen pdf-Datei. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Ralf Grillmayer, Hauptabteilungsleiter Erzbischöfliche Schulen, RGrillmayer@eomuc.de, Tel.: 089-2137 1736
Zurück zur Listenansicht