Schulleitung gefunden - per Video

Die katholische Edith-Stein-Realschule im mittelfränkischen Schillingsfürst hat einen neuen Schulleiter gefunden. Soweit, so gewöhnlich. Doch die Schülerinnen und Schüler ließen sich für die Suche nach einem neuen Chef etwas Besonderes einfallen: Mit einem Video auf YouTube und Facebook stellten sie sich und ihre Schule vor. Nun melden sich die Jugendlichen nochmal mit einem Video.

Artikel lesen

Peru-Mäuse für den Papst

Seit 15 Jahren engagiert sich die Hildesheimer Albertus-Magnus-Schule (ALMA) für junge Menschen in Peru. Durch den Verkauf von „Peru-Mäusen“ und andere kleine Aktionen haben die Schülerinnen und Schüler insgesamt rund 30.000 Euro für soziale Projekte der Partnerschule Reina del Mundo in Lima gesammelt. Nun hat eine Delegation der Peru-AG Papst Franziskus im Vatikan getroffen.

Artikel lesen

Tradition mit neuem Träger

Ordensschulen haben eine lange Tradition. Sie haben einst dazu beigetragen, flächendeckende Bildung für Jungen und Mädchen zu ermöglichen. Heute wird es für viele Orden immer schwieriger, ihre Schulen selbst zu tragen. So übergeben auch die Dillinger Franziskanerinnen nun ihr Lebenswerk an das Bistum Speyer. Die Ordensschwestern werden aber weiterhin in der Schule präsent sein.

Artikel lesen

"Laudato si" an Katholischen Schulen

Der 8. Bildungskongress des Katholischen Schulwerks in Bayern stand ganz im Geiste der päpstlichen Umweltenzyklika „Laudato si“. Unter dem Titel „Schöpfungsverantwortung und Gerechtigkeit – zentral im Bildungsauftrag Katholischer Schulen!“ tauschten sich die Teilnehmenden am 10. und 11. Februar in Augsburg über Themen rund um Umweltschutz und Klimawandel aus.

Artikel lesen