Domwallfahrt in Paderborn: Quellen des Lebens und Glaubens entdecken

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung fand im Juni nun wieder die traditionelle Domwallfahrt der vom Erzbistum Paderborn getragenen Schulen statt. Insgesamt 3.000 Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen pilgerten gemeinsam mit ihren Lehrkräften und Schulseelsorgern entlang der Pader zum Hohen Dom.

Artikel lesen

Experten-Talks am Stand der Kirche

Der Stand der Kirche auf der Bildungsmesse hat sich in diesem Jahr in Köln wieder mit einem bewährten Format präsentiert: Das rote Sofa. An den Messetagen vom 7. bis 11. Juni nahmen täglich Experten aus Kirche, Schule und Gesellschaft darauf Platz und gaben Einblicke in Themen wie Herausforderungen religiöser Bildung und Gemeindearbeit vor Ort. Zu den Gästen zählten Professor Oliver Reis, Pfarrer Franz Meurer, Filmregisseur Sönke Wortmann, Aktivistin Leonie Jöster und Poetry-Slammerin Veronika Rieger.

Artikel lesen

Neue Stiftung Katholische Schulen in Deutschland

Vertreterinnen und Vertreter aus der Zivilgesellschaft sowie dem katholischen und staatlichen Bildungswesen haben im Mai am Rande des Katholikentages in Stuttgart die neue Stiftung Katholische Schulen in Deutschland e.V. gegründet. Die Vereinigung will künftig das Angebot konfessioneller Schulen von Trägern wie Bistümer und Orden sowohl finanziell als auch ideell unterstützen und weiterentwickeln.

Artikel lesen

Bundeskongress: Demokratie und Freiheit

Freiheit und Demokratie: Diese beiden Schlagworte standen im Mittelpunkt des 10. Bundeskongresses Katholische Schulen. Insgesamt rund 80 Vertreterinnen und Vertreter Katholischer Schulen, der Schulabteilungen der Bistümer nahmen an der Veranstaltung am 20. Mai im Erfurter Augustinerkloster teil. Erzbischof Becker betonte dabei den Beitrag Katholischer Schulen zur Demokratiebildung.

Artikel lesen