Schulseelsorge online: Kontakt und Hilfe in Krisenzeiten

Kranke Familienmitglieder, Mobbing auf dem Schulhof oder in den Sozialen Medien, Leistungsdruck: Wenn Schüler nicht mehr weiterwissen, sind Schulseelsorger gefragt. Aktuell stellen die Auswirkungen der Corona-Krise viele Kinder und Jugendliche vor zusätzliche Herausforderungen. Da die Schulen bundesweit geschlossen sind, hat das Seelsorge-Team des Gymnasiums Marienstatt seine Angebote ins Internet verlegt.

Artikel lesen

Mit Kunst, Rap und Erklärvideos gegen Rassismus

Seit Oktober letzten Jahres darf das Bischöfliche Gymnasium am Stoppenberg in Essen einen besonderen Titel tragen: „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Als eine von insgesamt rund 3.000 Schulen engagiert sich die katholische Einrichtung in dem bundesweiten Projekt. Im Rahmen einer Projektwoche haben die neunten Klassen nun mit Kunst, Rap und Erklärvideos ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt.

Artikel lesen

Schulleitung gefunden - per Videos

Die katholische Edith-Stein-Realschule im mittelfränkischen Schillingsfürst hat einen neuen Schulleiter gefunden. Soweit, so gewöhnlich. Doch die Schülerinnen und Schüler ließen sich für die Suche nach einem neuen Chef etwas Besonderes einfallen: Mit einem Video auf YouTube und Facebook stellten sie sich und ihre Schule vor. Nun melden sich die Jugendlichen nochmal mit einem Video.

Artikel lesen

"Laudato si" an Katholischen Schulen

Der 8. Bildungskongress des Katholischen Schulwerks in Bayern stand ganz im Geiste der päpstlichen Umweltenzyklika „Laudato si“. Unter dem Titel „Schöpfungsverantwortung und Gerechtigkeit – zentral im Bildungsauftrag Katholischer Schulen!“ tauschten sich die Teilnehmenden am 10. und 11. Februar in Augsburg über Themen rund um Umweltschutz und Klimawandel aus.

Artikel lesen