Claudia Gärtner im Interview: Was kann der Religionsunterricht zum Umgang mit Krisen beitragen?

Klimawandel, Ukraine-Krieg, Corona-Pandemie: Junge Menschen sind heute mit vielfältigen Krisen konfrontiert. Claudia Gärtner ist Professorin für Praktische Theologie an der Technischen Universität Dortmund und beschäftigt sich unter anderem mit religiöser Bildung für nachhaltige Entwicklung. Im Interview macht sie sich für einen stärker politisch ausgerichteten Religionsunterricht stark und zeigt, welche Ressourcen das Fach für ein Leben in und mit Krisen birgt.

Artikel lesen

Mit Kindern über den Krieg sprechen

Seit sechs Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Das Leid der Menschen dort erschüttert Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Wie geht man mit den Fragen und Sorgen junger Menschen in der Schule um? Worauf muss man dabei achten? Was hilft eigentlich Beten? Und darf ich Spaß haben, wenn andere leiden? Darüber haben wir mit Benno Kretschmer-Stöhr gesprochen. Er ist Schulseelsorger und Lehrer am St.-Benno Gymnasium in Dresden.

Artikel lesen

Lehrkräfte bereiten sich auf Informatik-Unterricht vor

Zum Schuljahr 2023/24 soll in Niedersachsen an allen allgemeinbildenden Schulen das Fach Informatik in den Jahrgängen 9 und 10 unterrichtet werden. Um diese Vorgabe umsetzen zu können fehlen aber vielfach geeignete Lehrkräfte. Die kirchlichen Schulstiftungen der Bistümer Hildesheim und Osnabrück und des Offizialatsbezirk Oldenburg haben ein gemeinsames Fortbildungskonzept erstellt.

Artikel lesen

Die Erde schöpferisch mitgestalten

Lehrkräfte der Erzbischöflichen Schulen in der Erzdiözese München und Freising können sich erstmals in der Fachrichtung „Schöpfungspädagogik“ fortbilden. Derzeit nehmen 20 Lehrer an der zertifizierten Weiterbildung teil, die Landschaftsökologin Lucia Jochner-Freitag entwickelt hat. Im Interview spricht sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen Isabel Otterbach und Johanna Tyllack aus dem Leitungsteam über das Konzept der Schöpfungspädagogik und die Erfahrungen aus den ersten beiden Weiterbildungs-Modulen.

Artikel lesen